Kommende Termine:
MAI 26
Mostschank in Jabing
MAI 28
Bezirksbewerb Aktive in Mariasdorf
JUN 04
16:30 Tag der Feuerwehr in Mischendorf

Aktuelle Meldungen

Kurzmeldungen (mehr auf Twitter)

13.05.2016 in der Kategorie Sonstiges
Neue T-Shirts für die Feuerwehr Rohrbach/Teich

Neue T-Shirts für die Feuerwehr Rohrbach/Teich

Dank unseres Ortsvorstehers Rainer Kantauer und unseres Gemeindevorstandes und Feuerwehrbeirates Erich Graf kann sich die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach/Teich über neue T-Shirts für die gesamte Mannschaft freuen. Wir bedanken uns recht herzlich für diese tolle Aktion, welche von den beiden in Eigeninitiative gestartet wurde und somit eine schöne Überraschung für uns alle war. Weiters bedanken wir uns auch recht herzlich bei den beiden Sponsoren, der Malerei Marsch sowie dem Busunternehmen Südburg, für Ihre großzügige Unterstützung.

30.04.2016 in der Kategorie Sonstiges
Ein Hoch dem 1. Mai

Ein Hoch dem 1. Mai

Am Samstag, dem 30.04.2016, fand nach altem Brauch das traditionelle Maibaumaufstellen durch die FF Rohrbach/Teich statt. Am frühen Nachmittag trafen sich die Feuerwehrkameraden, um den Baum aus dem Wald zu holen. Nachdem man den Baum ins Dorf gebracht hatte, wurde er mit geschickten Handgriffen verziert und mit Kränzen und Bändern geschmückt. Unter reger Anteilnahme der Ortsbevölkerung wurde der Maibaum schlussendlich am Abend vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Hildegard Wolf für die Baumspende und an Peter Dergovits für die jährliche Kranzspende. Bei der abschließenden Verlosung des Maibaumes konnte sich Stefan Graf über seinen Hauptgewinn freuen. Vielen Dank an alle Unterstützer der FF Rohrbach an der Teich! [zur Bildergalerie]

23.04.2016 in der Kategorie Einsätze
Keller unter Wasser

Keller unter Wasser

Nach zwei Fehlalarmen am 23.04.2016, wurde die Feuerwehr Rohrbach am gleichen Tag auch zu einem tatsächlichem Einsatz gerufen. Um ca. 18:30 Uhr wurden wir telefonisch über einen unter Wasser stehenden Keller in der Vordergasse informiert. Auf Grund der starken Regenfälle staute sich das Wasser im Kanal zurück und trat bei den Siphonen im Keller aus. Der Keller stand glücklicherweise nur ca. 5cm unter Wasser, welches von uns in den Bodenablauf einer Dusche gekehrt wurde. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Ältere Meldungen
Aktuelle Wetterwarnungen (ZAMG / UWZ)