Kommende Termine:
OKT 02
10:00 KHD-Besprechung in Mischendorf
OKT 15
KHD-Übung
OKT 22
Abschnittsübung in Kotezicken

Aktuelle Meldungen

Kurzmeldungen (mehr auf Twitter)

23.09.2016 in der Kategorie Ausbildung
Übung Schaumangriff

Übung Schaumangriff

Am Freitag, dem 23.09.2016, wurde von der FF Rohrbach an der Teich eine Übung mit dem Schwerpunkt Schaumangriff abgehalten. Ziel der Übung war es, die notwendigen Kenntnisse für einen Löschangriff mit einem Schaumrohr und der Wasserentnahme von einem Brunnen aufzufrischen. Nach einer kurzen theoretischen Wiederholung zur Bedienung der TS und zur Schaumerzeugung ging es danach zum praktischen Teil. Als Übungsobjekt diente dabei der Bereich um den Tennisplatz der TG Rohrbach (Danke nochmal an dieser Stelle!). Nach rund eineinhalb Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. [zur Bildergalerie]

05.09.2016 in der Kategorie Sonstiges
feia-night

feia-night

Bereits zum dritten Mal fand in Rohrbach an der Teich das Feuerwehrclubbing unter dem Titel "feia-night" statt. Am Freitag, dem 02.09.2016, wurde unser Feuerwehrhaus zu einer Partylocation umfunktioniert. Als heurige Besonderheit konnten sich unsere Besucher mit verschiedenen Langosvariationen stärken. Wir bedanken uns bei unseren BesucherInnen und freuen uns bereits jetzt auf die feia-night 2017. [zur Bildergalerie]

16.08.2016 in der Kategorie Einsätze
Unwettereinsatz in Rohrbach und Bachselten

Unwettereinsatz in Rohrbach und Bachselten

Der Sommer 2016 scheint ein Sommer der Wetterkapriolen und Unwetter zu sein. Nach massiven Regenfällen mit Hagel kam es am 16.08.2016 in einigen Ortsteilen der Großgemeinde Mischendorf zu Überflutungen, so auch bei uns in Rohrbach an der Teich. Unsere Feuerwehr wurde mittels Sirenenalarm um 17:01 Uhr zum Einsatz gerufen. Ziel des Einsatzes war es, die teilweise überflutete Vordergasse abzusichern bzw. die durch den gewaltigen Druck des Wassers geöffneten Kanaldeckel wieder zu schließen. Besonderes Augenmerk wurde auch darauf gelegt, verstopfte Kanalschächte wieder freizulegen und zu säubern. Weiters wurde die durch Schmutz und angeschwemmtes Erdreich verunreinigte Hintergasse mit Hilfe unserer Höchstdrucklöschanlage gesäubert. Kurze Zeit später wurde die FF Rohrbach zu Pumparbeiten nach Kleinbachselten nachalarmiert, wo insgesamt 6 Wehren im Einsatz waren. Um 21:05 Uhr konnten die 7 Mitglieder unserer Feuerwehr schließlich wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Ältere Meldungen
Aktuelle Wetterwarnungen (ZAMG / UWZ)